Seifenmanufakturen rund um die Welt – Teil 2

Seifenmanufakturen kurz vorgestellt

Wie bereits im Artikel 1 angekündigt habe, stelle ich euch heute weitere berühmte und bekannte Hersteller von Seifen vor. Wer eine Naturseife oder ein anderes Kosmetikprodukt der vorgestellten Hersteller testen möchte, kann auf das jeweilige Bild im Text klicken. Ihr werden dann direkt weitergeleitet.

Bronnley

Das Unternehmen Bronnley steht für klassische Seifen- und Toilettenartikel und für englisches Parfüm von feinster Qualität. In den Seifen der Firma Bronnley steckt ein besonders großer Anteil an hochwertigen Parfümölen. Dadurch wird ein individueller und lang anhaltender Duft garantiert. Ebenso hält das frische und gepflegte Gefühl noch lange nach der Anwendung an. Benutzt werden neben klassischen und zeitlosen Duftnoten auch moderne Düfte. Der gesamte Arbeitsvorgang wird nach alter Tradition durchgeführt. Allerdings wird trotzdem mit modernster Technik gearbeitet. Die Seifen von Bronnley sind von einer feinen Textur und produzieren einen besonders cremigen Schaum. Ebenso typisch sind für Bronnley auch die hübschen Formen mit der tollen Prägung der Seifen. Hergestellt werden neben der klassischen Naturseife auch noch Badeöle, Badesalze und edle Lotions. Aber auch sanft reinigendes Duschgel, Talkumpuder, Flüssigseifen und Handcremes gehören zum großen Sortiment. Alle Produkte von Bronnley enthalten auch zahlreiche reine Frucht- und Blütenessenzen. 1883 gründete James Bronnley das Unternehmen. Zuvor hatte er die Kunst des Seifensiedens in Paris erlernt. In Großbritannien ist Bronnley führender Hersteller von edlen Seifen und nicht umsonst ernannte das englische Königshaus die Firma zum Königlichen Hoflieferant.

Nesti Dante

Das italienische Unternehmen Nesti Dante produziert seit 1945 edle Naturseifen in Florenz. Alle Seifen sind von hochwertigen natürlichen Inhaltsstoffen, wie Kokosnussöl, Palmöl und Olivenöl geprägt. Auf synthetische Tenside wird bei der Herstellung der Nesti Dante Seifen komplett verzichtet. Hergestellt werden sie nach einer klassischen Produktionsmethode in einem insgesamt zwölfstufigen Ablauf. Dabei werden die natürlichen Öle in einem Kessel gesiedet. Bei erfahrenen Seifensiedern dauert dies bis zu fünf Tage. Alle Seifen pflegen die Haut zart und weich und spenden außerdem auch noch sehr viel Feuchtigkeit. Des Weiteren sind die Seifen in ein wunderschönes und ausdruckstarkes Papier mit florentinischem Muster gewickelt. Sicher sind die bunt verpackten Seifenstück euch auch bereits einmal in einer Parfümerieabteilung aufgefallen. Auch duften alle Seifen sehr dezent und trotzdem lang anhaltend. Die Naturseifen zeichnen sich durch einen sehr zarten Schaum aus und werden zum größten Teil noch von Hand verarbeitet. Viele pflanzliche Rohstoffe und Duftöle, die darin Verwendung finden, stammen direkt aus der Toskana. Mittlerweile sind die Seifen von Nesti Dante in der ganzen Welt bekannt. Ein besonderes Highlight der Seifenkollektion bildet ein kleines eigenes Seifensortiment, welches aus verschiedenen Lavendelarten aus der Toskana besteht. Alle Naturseifen sind zart pflegend und sehr gut verträglich.

Marseiller Seife

Nicht nur die Franzosen schwören auf die Marseiller Seife. Sie ist in der ganzen Welt bekannt und erfreut sich überall großer Beliebtheit. Sie besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, riecht sehr gut, reinigt die Haut und pflegt geschmeidig zart. Im 17. Jahrhundert wurden in Marseille genueser Seifensieder angesiedelt. Marseille war die einzige Stadt, die Seife produzieren durfte. Das besondere an der Marseiller Seife ist bis heute der Herstellungsprozess. Dabei werden die Fette erwärmt und die Lauge mit Öl zum Sieden gebracht. Zuerst wurde dazu Olivenöl genutzt. Erst mit der Zeit kamen Palmöl, Erdnussöl, Kokosnussöl und Sesamöl dazu. Danach wird alles abgefiltert und man lässt die Seife erkalten. Im Anschluss presst man sie in die typischen Seifenformen. Bis heute sind alle Seifen noch von einer unglaublichen Kreativität. Die Marseiller Seife wurde damals für sehr vieles verwendet. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann ihr Stern etwas zu sinken. Heute jedoch, ist sie wieder angesagter denn je.

Harris

Die Firma Harris wurde bereits 1790 von dem Apotheker Daniel Roteley Harris gegründet. Er eröffnete sein Geschäft in der berühmten St. James Street. Die Marke D. R. Harris erlangte Weltruhm und ist bis heute sehr bekannt. Diesen Grundstein legte er durch die Unverwechselbarkeit und Qualität seiner einzigartigen Produkte. Die Firma D. R. Harris wurde im Jahr 1938 von Queen Elisabeth zum Hoflieferanten ernannt. Außerdem beliefert sie auch den Prince of Wales. Das Sortiment umfasst sehr viele edle Herrenseifen. Das wohl bekannteste Produkt der Firma ist wohl die edle Rasierseife. Alle Seifen lassen sich sehr gut aufschäumen und pflegen gleichzeitig die Haut. Außerdem werden alle Seifen der Firma D. R. Harris in wunderschönen Buchenholzschachteln aufbewahrt. Neben der großen Auswahl an verschiedenen Rasierseifen beinhaltet das Sortiment auch noch Rasiermesser und Rasierpinsel. Aber auch verführerisch duftende After Shaves gehören dazu. Die Firma D. R. Harris liefert alles was der Mann von Welt für die perfekte Rasur und die anschließende Pflege benötigt. Natürliche Inhaltsstoffe wie Mandelöl finden in den Rasierseifen Verwendung. Sie tragen auch zu dem außergewöhnlichen Pflegeerlebnis bei.

Calani Seifenmanufaktur

In der Calani Seifenmanufaktur in Deutschland (Wedemark) werden alle Seifen in Handarbeit mit Hilfe des schonenden Kaltverfahrens hergestellt. Außerdem werden nur pflanzliche Öle, Pflanzenauszüge, Milch und Honig zur Herstellung der Calani Naturseife verwendet. Alle Naturseifen sind frei von Konservierungsstoffen, Mineralölen, Silikonen, Weichmachern und Tensiden. Somit wird die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Das Sortiment der Calani Seifenmanufaktur umfasst ein sehr großes Angebot, zu welchem pflegende Naturseifen und sanfte reinigende Shampooseifen gehören. Aber auch Körperpflegeprodukte, wie Bademilch, Körperöl oder Körperbutter werden von der Calani Seifenmanufaktur hergestellt. Außerdem bietet das Sortiment auch Produkte, die direkt auf die speziellen Hauttypen abgestimmt sind. Des Weiteren gibt es auch eine reine Männerpflegelinie. Gerade für die Rasur werden wunderbar pflegende Rasierseifen und herrlich duftenden After Shave Balsame angeboten. Hier wird auch auf rein natürliche Inhaltsstoffe, wie Aloe Vera gesetzt.

Seife selber machen – so geht es!

Cover_HauptBookDu möchtest gerne deine eigenen natürlichen Seifen herstellen?

Dann lad dir doch das Naturseife-und-Kosmetik eBook “Kreative Seifen einfach selber machen” herunter und beginne noch heute mit dem Selbermachen der ersten Seife. Im eBook über die Seifenherstellung findest du alles, was du zum Thema wissen musst (und noch vieles mehr). Dazu erhältst du außerdem die kostenlosen Zusatz-Ratgeber der Fette und Öle, der ätherischen Öle und der Seifenrezept. Und hier geht es direkt zum eBook: Kreative Seifen einfach selber machen

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Bekannte Seifenmanufakturen und Hersteller | Naturseife und Kosmetik selber machen
  2. Wir suchen kleine Kosmetikhersteller und Seifenmanufakturen für ein Portrait | Naturseife und Kosmetik selber machen
  3. Feste Seife im Vergleich zum Flüssigwaschgel | Naturseife und Kosmetik selber machen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*

banner